Startseite   |   Philosophie   |   Johanniter   |   Regio & Lage   |   Produkte   |   Preisliste





Eine neue Rebsorte:
Johanniter
Über unseren neuen Weißwein aus der pilzwiderstandsfähigen Rebsorte Johanniter können wir bereits eine kleine Erfolgsgeschichte erzählen. Denn obwohl dieser Wein allen unseren Kunden unbekannt war, fand er rasch Freunde, die diesen leichten, frisch-fruchtigen und dazu noch ökologischen Wein inzwischen zu ihren Lieblingsweinen zählen.
Die neue Rebsorte wurde vom Freiburger Weinbauinstitut mit dem Ziel entwickelt,eine krankheitsresistente Weißweinsorte zu erhalten. Aus einer Kreuzung von Wildrebe, Riesling, Ruländer und Gutedel entstand eine sehr robuste Rebe, die den Anforderungen des modernen ökologischen Weinbaus entspricht. Da wir in unserem Betrieb ökologische und konventionelle Anbaumethoden im Sinne von Nachhaltigkeit und Energieeinsparung sehr effizient miteinander kombinieren, kam uns diese Rebsorte gerade recht. Sie muss weder mit Pflanzenstärkungsmitteln noch mit sonstigen Pflanzenschutz-Präparaten behandelt werden. Die Abwehrmechanismen des Johanniter reichen aus, um dem Befall von Pilzkrankheiten im Sommer standzuhalten. Im Grunde ist der Wein dieser Rebe der ökologischste schlechthin.
Leicht und durchgegoren ausgebaut ist der Johanniter mit seinem zarten, nach einer bunt gemischten Obstschale duftenden Bukett ein unkomplizierter Alltagswein. Seine Freunde sagen gelegentlich, man erahne auch den Riesling in seiner Herkunft.

Wo wir sind   |   Impressum   |   Links